Aktuelles
Über mich
Erfolge
Ziele
 
Termine
Meisterschaften
Ergebnisse
Bilder
 
Partner
Links
Kontakt
 

29.04.2013:

Es geht wieder los

Der Winter hat sich endlich schlafen gelegt, jetzt kann auch die Motorsport-Saison wieder starten. Nachdem ich am 23. Februar ein Kartrennen in Gevelsberg bestritten habe und dort trotz Pole-Position und Schnellster Rennrunde wegen eines technischen Defektes nur zweiter geworden bin, gilt meine gesamte Aufmerksamkeit nun dem kommenden Wochenende. Rund 30 km von meinem Wohnort entfernt findet am Sonntag rund um Lindlar die 7. LOCO SOFT ADAC Rallye Oberberg statt. Diese stellt für mich meine Heimrallye dar, da kann ich natürlich nicht fehlen, zumal ich einige Passagen von meinen täglichen Fahrten zur Fachhochschule kenne.

Sechs Wertungsprüfungen über 35 km stehen auf dem Programm. Davon werden fünf Kilometer auf losem Untergrund befahren. Für mich eine neue Herausforderung, fehlt mir doch bisher jegliche Erfahrung auf Schotter. Aber das ist nunmal Rallye, Schotter gehört dazu! Hierbei vertraue ich auf die Erfahrung von meinem Beifahrer Helmut Wigger, der mir erneut aus dem Gebetsbuch vorlesen und mir hoffentlich etwas der Anspannung nehmen wird.

Los geht es um 13:01 Uhr mit dem Start des ersten Fahrzeuges. Da ich in der Gruppe G19 fahre und leistungsmäßig den höheren Klassen nachgestellt bin, starte ich mit der Startnummer 88 ziemlich zum Ende des Feldes.

zur Newsübersicht  
Turck
Alte Leipziger
Isyko Filtersysteme
Fahrschule Beindorf
Procondes automobile miniaturen